Placeholder image

Impressum

Friedrich-v.Bodelschwingh-Schulen
Sekundarschule Bethel
An der Rehwiese 65
33617 Bielefeld

Telefon: 0521 144-3928
Fax: 0521 144-5224
E-Mail: sekundarschule@fvbschulen.de

Internet: www.sekundarschule-bethel.de

Gemeinsame Trägerinnen der Friedrich-v.Bodelschwingh-Schulen sind die drei kirchlichen Stiftungen privaten Rechts Bethel, Sarepta und Nazareth.

Die Sekundarschule Bethel wird durch den Schulleiter Jan Busch vertreten.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Detmold

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Schulleiter Jan Busch

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der FvBS liegen, haften diese nur dann, wenn es von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der externen Seiten. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailing-Listen.

Die FvBS sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung werden die FvBS das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.
Das Copyright für veröffentlichte, von den FvBS selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der FvBS nicht gestattet.

Stand: 24.10.2016