Placeholder image

Sekundarschule Bethel

Projektzeit

Lernen einmal anders

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Sekundarschule haben in der Projektzeit Gelegenheit, sich mit Themen zu beschäftigen, die in dieser Form im normalen Fächerkanon nicht vorkommen. Die Kurse werden in der Regel für die Dauer eines Schuljahres angeboten. Manche Angebote können auch über zwei Jahre gewählt werden.

Der Wahlpflichtbereich Projektzeit findet an einem Nachmittag in klassen- und stufenübergreifenden Gruppen statt. Das ausgesuchte Projekt wird für ein Jahr verbindlich gewählt. Ein Wechsel der Projektgruppe ist nur in begründeten Ausnahmefällen und zum nächsten Schuljahr möglich. Ein Wechsel des Schwerpunktes innerhalb des Projektes ist nach Absprache mit den Projektleitern in einigen Projekten möglich.

Die Teilnahme am  „Wahlpflichtbereich Projektzeit“ wird auf den Zeugnissen mit den Kategorien „..hat teilgenommen“, “..hat mit gutem Erfolg teilgenommen“, „…hat mit besonderem Erfolg teilgenommen“ testiert.

Das Angebot kann von Jahr zu Jahr varieren. Im vergangenen Schuljahr wurden folgende Themen angeboten:

  • Projekt 1: "5-6er Chor" – Let‘ s sing together
    • Gemeinsames Singen von Pop bis Klassik ist Inhalt des Projekts. Man braucht zuvor nicht in einem Chor gesungen zu haben und muss auch keine Noten lesen können. Auftritte sind auch vorgesehen, z.B. beim Weihnachtskonzert.
  • Projekt 2: "Vororchester und Vorbigband"
    • Eingeladen sind alle Spieler eines Streich - oder Blasinstrumentes, bereits mindestens seit einem Jahr das Instrument spielen und somit Grundkenntnisse haben. Eingeübt werden Stücke aus Klassik und Pop, die bei Auftritten, z.B. beim Weihnachtskonzert, dargebracht werden
  • Projekt 3: „Mit Faden, Stoff und Nähmaschine“ / Textiles Gestalten
    • Wie funktioniert eine elektrische Nähmaschine ? In diesem Projekt kann es herausfinden und erste Erfahrungen mit dem Maschinennähen machen. Die Schülerinnen und Schüler lernen einfache Nähtechniken und Nähwerkzeuge kennen und haben die Möglichkeit, mit Stoffen, Fäden, Knöpfen und anderen Materialien zu experimentieren. Ist die Sicherheit im Umgang mit dem Hand- und Maschinennähen erlangt, können auch größere Gegenstand, z.B. ein fantasievolles Kissen, nach eigenen Vorstellungen geplant und hergestellt werden.
  • Projekt 4: „Kreativ mit Wolle“ / Textiles Gestalten
    • Was sind eigentlich rechte und linke Maschen, halbe Stäbchen oder Kettmaschen? Kann man auch Figuren häkeln oder Obst? Mützen, Handschuhe, Schals, Topflappen, Taschen und Gardinen - was man mit Wolle alles machen kann, kann man in diesem Projekt herausfinden.
  • Projekt 7: „Jugend forscht – Schüler experimentieren“
    • In diesem Projekt haben naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, selbstständig naturwissenschaftlich zu arbeiten. Es werden kleine Forschungsprojekte durchgeführt und beschrieben mit dem Ziel, am Wettbewerb „Schüler experimentieren“ teilzunehmen. Die Forschungsthemen können aus verschiedenen Fachgebieten stammen, beispielsweise Biologie, Chemie, Physik und Technik.
  • Projekt 8: „Modellbau“
    • In diesem Projekt lernen die Schülerinnen und Schüler, mit Werkzeugen wie z.B. Laubsägen umzugehen. Jeder bastelt seinen eigenen Lufttriebrenner.
  • Projekt 9: „Waldprojekt“
    • In dieser AG ist man vor allem im Wald unterwegs! Auf Streifgängen wird der Wald mit seinen Bewohnern erkundet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren dabei etwas über seine Bedeutung für uns Menschen. Je nach Jahreszeit und Wetter ist das ‚Eintauchen in eine andere Welt’ jedes Mal eine neue Erfahrung.
  • Projekt 10: „Unser Schulhof“
    • Hier sind die Schülerinnen und Schüler bei jedem Wetter draußen. Es wird gepflanzt, gesät und vermehrt. Beete werden von allen nicht erwünschten Mitbewohnern befreit. Hecken werden gepflegt, Futterstellen für Vögel angelegt und betreut. Der Schulhof wird mit Unterstützung der Kinder bestimmt noch schöner, grüner und lebendiger!
  • Projekt 11: „Mathe-AG“
    • Die Freude an der Mathematik zu wecken und zu erhalten und die Förderung mathematischer Begabungen sind die Hauptziele des AG-Angebotes. Insbesondere für diese Altersstufe steht dabei oft auch die spielerische Auseinandersetzung im Mittelpunkt. Dabei ist immer ein besonderer Anreiz mit den sogenannten "Klickies" Körper zu bauen. Aber auch die Herausforderung sich im Lösen von Knobelaufgaben zu messen stellt einen ganz eigenen Reiz dar. Zudem kann man sich auch auf die an unserer Schule stattfindenden Mathematikwettbewerbe (Mathematikolympiade; Känguru-Wettbewerb) gezielter vorbereiten.
  • Projekt 12: "Afrika - das Leben der Kinder auf einem fremden Kontinent"  (Afrika-AG)
    • Die Afrika-AG ist für Schülerinnen und Schüler, die sich für die Vielfalt dieses großen Kontinents interessieren: Wir lernen das Leben der Menschen, vor allem der Kinder, in verschiedenen südafrikanischen Ländern kennen, ihren Alltag, ihr Schulleben, aber auch die Schwierigkeiten vieler Kinder.
  • Projekt 13: Leichtathletik
    • Schule + Leichtathletik = Spannung, Spiel & Spaß?! - Im Rahmen dieses Sportprojekts wird ein altersgemäßes Training angeboten, um Schnelligkeit und Ausdauer spielerisch auf- und auszubauen. Die leichtathletischen Disziplinen Laufen, Springen, Werfen und deren besonderen Ausprägungen wie Hürdenlaufen, Hochsprung oder Kugelstoßen werden gelernt und geübt. Spaß am Sport soll vermittelt und auf mögliche Schulwettkämpfe vorzubereitet werden.
  • Projekt 14 : "Ballspiele “
    • Bei diesem Projekt stehen die großen Sportspiele Fußball, Basketball, Handball, Volleyball auf dem Programm. Es bietet die Möglichkeit, bereits vorhandenes Können weiterzuentwickeln und sich gegebenenfalls als Teamplayer für eine Schulmannschaft zu empfehlen.
  • Projekt 16 : „Akrobatik/Jonglage“
    • Einrad fahren, Jonglieren oder Menschenpyramiden bauen - das kann man in diesem Angebot erlernen oder mal ausprobieren. Vielleicht ergibt sich auch die Gelegenheit, eine kleine Show zu erarbeiten und sie bei Gelegenheit zu präsentieren.
  • Projekt 17:  „Tanzen“
    • Alle Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen, die Spaß an  Musik haben, sich gerne dazu bewegen und Lust haben, coole Moves kennenzulernen, sind in diesem Sportkurs herzlich willkommen. Ziel ist es, gemeinsam eine Choreographie zu erarbeiten, die am Ende des Schuljahres präsentiert wird.